DATENERFASSung und -Optimierung

Saubere Daten - das A und O


Oft müssen die Produktdaten aus vielen Datenquellen zusammengetragen werden. Während ein Teil der reinen Produktdaten komplett oder rudimentär aus dem Warenwirtschaftssystem kommt, werden klassische Marketingdaten wie Beschreibungstexte, Produktbilder, Anwendungsbeschreibungen etc. oft direkt in den Katalog eingepflegt. 
Hier stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Datenbereinigung und -optimierung

.
Verschiedene Informationen und Fragmente von Artikeln und Dienstleistungen finden sich in der bestehenden IT Landschaft, dem vorhandenen Know How von Mitarbeitern, auf CDs oder in Printkatalogen wieder. Diese gilt es abzugleichen und säubern und zu korrigieren. Wir haben eine Reihe von Tools entwickelt, die einen Workflow im Prozess und in der Interaktion mit den Kunden erlauben.



Schnittstellen für die kontinuierliche Aktualisierung


Informationen aus Warenwirtschaftssystemen, Bilddatenbanken,  ERP-Systemen oder aus dem aktuellen E-Shop lassen sich bedarfsgerecht in die Produktdatenbank übertragen. Und entlang eines Workflows für die Publikation aufbereiten oder automatisch integrieren.



Datenerfassung aus bestehenden Print-Dokumenten


Oft sind Kataloginhalte tatsächlich nur in bereits erstellten Katalogen in Form von Quark XPress und InDesign oder PDF-Dateien verfügbar:
Mit Hilfe von Algorithmen und entwickelten Ausleseverfahren lesen wir diese Daten aus, bereinigen und integrieren sie in die Produktdatenbank PIMbase.